17.10.2017 | Fußball

Fußballfest am Tag der deutschen Einheit im Waldstadion - 1. Herren gewinnt souverän 4:0 gegen Haldenslebener SC

Nach zuletzt erfolglosen Wochen (3 Niederlagen in Folge) stießen die Gastgeber aus Dölau den Bock heute gegen den Haldenslebener SC endlich um.

Nach 90 starken Minuten stand ein 4:0 auf der Anzeigetafel des Waldstadions. 

Für das 1:0 zeigte sich in der 31. Minute Andreas Kretzschmar verantwortlich. In der zweiten Halbzeit schlugen unsere blau-weißen dann innerhalb von 4 Minuten 3-fach zu - 

Schott, Knaack und Ritter stellten die Weichen endgültig auf Sieg. 

In der Folgezeit wurde die komfortable Führung über die Zeit gebracht und der wichtige Dreier verbucht.

Am Wochenende ist auch für unsere Männer Länderspielpause.

Am 14.10 tritt unsere erste Herrenmannschaft dann in Arnstedt an.

(Julian Müller)