19.01.2018 | Fußball

Halplus Cup 2018

Am 5. Januar 2018 begrüßten wir das neue Jahr sportlich mit der Teilnahme am Halplus Cup des HFC in der Erdgas-Arena. Um 18.00 Uhr eröffnete das Allstars-Team der Gastmannschaft und der SV Blau-Weiß 1921 Farnstädt das Turnier an dem auch noch folgende Mannschaften teilnahmen: 1. FC Lok Leipzig, LSG Lieskau 1920, FC Carl Zeiss Jena, Nietlebener SV Askania 09. Gespielt wurde in der Vorrunde in 2 Gruppen. 

Unsere Vorrunde:

HFC : Dölau   2:0

Nietleben : Dölau   2:3

FC Carl Zeiss Jena : Dölau   1:1

Die Vorrunde beendeten wir mit durchaus gutem, sehenswerten Fußball als 3. Platzierter und standen somit im 2. Viertelfinale.

HFC Allstars : Dölau   2:2 - Sieg nach Neunmeterschießen für Dölau

Halbfinale erreicht!

HFC : Dölau   5:1 

Leider war an dieser Stelle der Traum vom Finale für uns vorbei. Aber noch war Spiel um Platz 3 in Form eines Neunmeterschießens drin.

1. FC Lok Leipzig : Dölau - Neunmeterschießen

Und auch wenn unser Keeper Mario Bellstedt zuvor sehr souverän gehalten hatte, verließ ihn hier doch etwas das Glück. Immerhin konnte aber unser Neuzugang Patrick Mouaya seine Feuertaufe für Dölau bestehen und ließ es sich nicht nehmen, nach der Aufforderung des Hallensprechers sein Glück beim Neunmeterschießen zu versuchen und dies auch erfolgreich mit einem Treffer zu besiegeln. Leider reichte es am Ende nicht. Somit blieb uns nur der undankbare 4. Platz, den wir aber auch mit Stolz mit nach Hause nahmen. 

Impressionen und Siegerehrung 

Es war ein sehr schönes, faires Turnier und unser Glückwunsch geht an die erfolgreiche Gastmannschaft des HFC sowie an alle anderen Teilnehmer.

Zum Schluss möchten wir unseren neuen, jungen Stürmer Justin Kreideweiß, der neben Patrick auch heute seine Feuertaufe hatte, recht herzlich in unserem Verein begrüßen. Guter Einstand!

(Sylvia Kleinert)